Klassenrat – Kinderkonferenz

klassenratDer Klassenrat ist ein wichtiger Teil des schulischen Miteinanders.

Es können Probleme, Konflikte oder Streitereien besprochen und geklärt werden. Es wird aber auch regelmäßig Lob und Zustimmung geäußert.

Der Klassenrat findet einmal wöchentlich in jeder Klasse statt und wird von einem oder zwei SchülerInnen moderiert.

Die Regeln des Klassenrates haben die Kinder gemeinsam mit ihren KlassenkameradInnen und LehrerInnen festgelegt:

•der, die Moderator/in bestimmt die Reihenfolge der Beiträge
•alle sprechen einander direkt an
•einer redet, die anderen hören zu
•es wird zum Thema gesprochen
•erst, wenn ein Thema beendet ist, wird das nächste Thema besprochen

  • Dienstags ist Klassenrat in der 3. Stunde. Ich finde gut, dass man Probleme klärt.(Annabell 2a)
  • Ich finde den Klassenrat gut, weil man da alle Probleme rauslassen kann.(Charlie 2a)
  • Ich finde den Klassenrat gut, weil wir damit den Streit klären.(Neele 4a)
  • Ich finde, der Klassenrat ist sehr notwendig, weil es oft Streit gibt.(Noah 4a)
  • Ich finde den Klassenrat sehr gut, weil man sich aussprechen kann.(Jendrik 4a)

KINDERKONFERENZ
Nächste Kinderkonferenz – Sitzung:                 12.00 Uhr
Tagesordnung:

•Bericht der Schulleitung über die aktuelle Situation der Schule
•Fragen und Anregungen aus den Klassenratstunden vortragen
•Verschiedenes