Homepage

Herzlich willkommen auf der  HOMEPAGE der Schule Arp-Schnitger-Stieg

gebäudemitrand in NEUENFELDE !

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Die Hamburger Gesundheitsbehörde und die Hamburger Schulbehörde haben am 11.03.2020  Maßnahmen beschlossen, um die Ansteckungsgefahr und die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Informationen dazu entnehmen Sie bitte folgendem Informations-Schreiben:

Informations-Schreiben der Schulbehörde Hamburg:

InfoCorona

Über die aktuellen Entwicklungen können Sie sich auf der Internetseite der Schulbehörde informieren:

http://www.hamburg.de/bsb/

Schule Arp-Schnitger-Stieg                                                                    Hamburg, den 15.03.2020

Erste Maßnahmen für die Zeit während der Schulschließung der Schule Arp-Schnitger-Stieg

Liebe Eltern!

Anlässlich der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus und der damit angeordneten Schulschließung haben wir während der vergangenen zwei Tage mit den Lehrkräften und Pädagogen folgende Vereinbarungen getroffen:

  • Am Montag, den 16.03.2020 treffen wir uns um 08:00 Uhr in der Schule zu einer Krisensitzung.
  • Die Kollegen legen die Telefonketten ihrer Klassen bereit und erstellen Lernhinweise für ihre Schülerinnen und Schüler.
    Diese Lernhinweise und Lernangebote werden die Lehrkräfte über die Klassenelternvertreter kommunizieren und verteilen.

Den genauen Verteilweg werden wir jeweils besprechen.

  • Für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern in versorgungsrelevanten Bereichen arbeiten, wird in der Schule eine Notbetreuung eingerichtet.

Diese Notbetreuung entspricht nicht der allgemeinen, verlässlichen Betreuung für Kinder berufstätiger Eltern. In der ersten Stunde am Montag werden wir uns einen Überblick verschaffen, welche Kinder zur Notbetreuung in der Schule am Vormittag und am Nachmittag in der GBS betreut werden müssen. Diese Notbetreuungsgruppe sollte so klein wie möglich sein, um enge Kontakte zu minimieren!

  • In der anschließenden Lehrerkonferenz werden wir Lehrkräfte einsetzen, die die Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler durchführen werden.
  • Generell gilt aber, dass Sie und Ihre Kinder die Schule 14 Tage nach der Rückkehr aus einem der Risikogebiete nicht betreten dürfen! Dies gilt auch dann, wenn Sie keine Krankheitsanzeichen bemerken.

Passen Sie auf sich und Ihre Familie auf & bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen!

Bettina Knopper          

Schulleiterin

 

Unser Schulleben in Bildern!